Nach dem Erbfall

Mit dem Tode eines Menschen kommen auf den oder die Erben bzw. die nächsten Angehörigen zahlreiche Aufgaben zu, die es zu erledigen gilt: die Bestattung muss organisiert und verschiedene Behörden und Institutionen müssen über den Tod des Erblassers informiert werden. Meist geht es darum, mit dem Tode verbundenen Leistungen, wie die Auszahlung von Lebensversicherungen, Sterbegeld, Witwen-/Witwerrenten oder Waisenrenten zu erlangen. Hat der Erblasser selbst Leistungen erhalten, wie Gehalt, Arbeitslosengeld, Sozialhilfe oder Rente, so muss dafür Sorge getragen werden, dass diese Leistungen umgehend eingestellt werden, damit es nicht zu Regressforderungen kommt.
Nachfolgend möchten wir Sie daher darüber informieren, was im Sterbefall zu veranlassen ist.